P700 Formatierung des HDD: Formatierung der Festplatte für die Verwendung mit USB für Windows und Mac

SSD/HDD

P700 Formatierung des HDD: Formatierung der Festplatte für die Verwendung mit USB für Windows und Mac

Formatierung des HDD

  1. Wenn Sie sowohl in der Apple-Umgebung als auch in Windows arbeiten möchten, empfehlen wir Ihnen, die Festplatte für NTFS zu formatieren. (NTFS ist kompatibel mit Windows, Linux, Android, ...) Anschließend müssen Sie in Mac OS X ein Dienstprogramm installieren, um den NTFS-Support im Schreibmodus zu aktivieren. Je nach Mac-Version stehen verschiedene kostenlose oder kostenpflichtige Dienstprogramme zur Verfügung (im Internet, kostenloses Beispiel: ntfsmounter oder NTFS-3G + MacFUSE).
  2. Sie können auch umgekehrt vorgehen und die Festplatte für Mac Extended formatieren, und anschließend ein Dienstprogramm auf dem PC installieren, um auf die Mac-Laufwerke zugreifen zu können. Eine kurze online-Suche genügt, um ein geeignetes Programm zu finden.