P700 WiFi-Verbindung: Das WiFi-HDD verbindet sich par WiFi, aber der Zugriff auf das Laufwerk ist nicht möglich.

SSD/HDD

P700 WiFi-Verbindung: Das WiFi-HDD verbindet sich par WiFi, aber der Zugriff auf das Laufwerk ist nicht möglich.

WiFi-Verbindung

Prüfen Sie, dass das WiFi-HDD für NTFS oder Mac Extended Journaled formatiert ist.
Ist dies nicht der Fall, müssen Sie die Festplatte des WiFi-HDDDs für NTFS oder Mac Extended Journaled neu formatieren, um wieder einen WiFi -Zugriff zu erhalten.

Verbindungsverfahren:

  1. Prüfen Sie, dass das WiFi-HDD ausgeschaltet und vom Rechner getrennt ist (USB-Anschluss).
  2. Schalten Sie das WiFi-HDD ein
  3. Die blaue LED (WiFi) muss erst blinken, und anschließend durchgehend leichten, wenn das WiFi aktiv ist.
  4. Öffnen Sie auf Ihrem Smartphone/Tablet/Rechner den WiFi-Verbindungsparameter und wählen Sie das NEtz WiFi-HDD-xxxx
  5. Geben Sie anschließend das Standard-WiFi-Kennwort ein: EMTEC4567 (Dieses Kennwort ist auch in der Schnellstartanleitung angegeben)
  6. Wenn die WiFi-Verbindung hergestellt ist, können Sie die Emtec Connect-Anwendung starten. Der Standard-Benutzername lautet "admin". Ein Kennwort ist hier nicht vorhanden. Lassen Sie das Feld frei und bestätigen Sie.

Sie können die Benutzerhandbücher (iOS, Android, Web-Schnittstelle für Rechner) der Emtec Connect-Anwendung über den folgenden Link herunterladen: Bedienungsanleitungen